Wikisource-
Website
Logo
Wikisource-Screenshot 2008.png
URLwikisource.org
Website-TypDigitale Bibliothek
AnmeldungOptional
ProfitierenNein
EigentümerWikimedia-Stiftung
Erstellt vonJimmy Wales , Larry Sänger
Start24. November 2003
Aktuellen ZustandIm Gange
SloganDie kostenlose Bibliothek

Wikisource ist eine mehrsprachige digitale Bibliothek , die gemeinfreie oder frei lizenzierte Texte und Bücher beherbergt. Die Website ist Teil der Wikimedia - Stiftung und eine Ergänzung zu Wikipedia , einem mehrsprachigen Projekt , das darauf abzielt, eine vollständige und genaue Enzyklopädie mit freien Inhalten zu erstellen. Das Wikisource-Projekt ist wie Wikipedia nach Sprache und nicht nach Nationalität unterteilt.

Wikisource beherbergt Monographien, Dokumente, Texte aller Art und Epochen: von der Philosophie bis zur Mathematik , von der Literatur bis zur Numismatik .

Die italienische Version [1] , geboren 2005 , hat im April 2021 über 160.000 Texte [2] .

Sammlungen

Wikisource sammelt und speichert in digitaler Form bereits veröffentlichte Texte, darunter Romane, Sachbücher, Briefe, Reden, historische und Verfassungsdokumente, Gesetze und andere Dokumente. Alle gesammelten Texte sind gemeinfrei (für die die vorherigen Urheberrechte abgelaufen sind) oder unter der CC-BY-SA- Lizenz veröffentlicht (die gleiche Lizenz, die in Wikipedia verwendet wird). Es werden Texte in allen Sprachen (sowie Übersetzungen) akzeptiert, jeweils in einem eigenen Sprachprojekt.

Die Ursprünge

Das ursprüngliche Wikisource-Logo
Das aktuelle Wikisource-Logo

Ursprünglich Project Sourceberg genannt (Wort zusammengesetzt aus Source , zu Deutsch „Quelle“ und dem zweiten Teil des Namens von Project Gutenberg , dem Vorläuferprojekt aller freien Online-Bibliotheken), wurde die Seite am 6. Dezember 2003 offiziell in Wikisource umbenannt. Die erste name das bild des projektlogos bleibt verbunden: iceberg ist ein wort assonant mit sourceberg .

Das Projekt, das als Ableger von Wikipedia begann (das als Enzyklopädie die verschiedenen Dokumente, Quellen und Texte, die die Community nach und nach ansammelte, nicht aufnehmen konnte), wurde am 24. November 2003 mit der temporären URL https://sources gestartet .wikipedia.org und wurde später auf den neuen Domänennamen verschoben: https://wikisource.org .

Davor wurden die Originaltexte auf ps.Wikipedia.org gepostet , was zwar fälschlicherweise als Project Sourceberg interpretiert wurde, aber eigentlich eine Subdomain für die paschtuische Wikipedia war . Alle Texte, die dort eingefügt wurden, wurden anlässlich der Eröffnung auf die neue offizielle Website verschoben.

Innerhalb von zwei Wochen seit Projektstart sind mehr als 1000 Seiten entstanden, davon etwa 200 Artikel. Anfang 2004 hatte die Seite 100 registrierte Benutzer. Anfang Juli 2004 gab es über 2400 Artikel mit mehr als 500 registrierten Benutzern.

Nach Abschluss der Abstimmung am 12. Mai 2005 wurden für jede Sprache Subdomains verabschiedet, die es ermöglichen, die Texte in speziellen Wikis zu hosten. [3] Die Trennung wurde im Juni 2005 abgeschlossen. Jede Wikisource-Sprache begann anschließend damit, von der Community regulierte Managementpraktiken anzunehmen.

Seit 2007 [4] können die Wikisource-Projekte dank einer Erweiterung der MediaWiki-Software ( Proofread-Erweiterung ) jede Seite eines Buches zusammen mit seinem Scan anzeigen (bequemerweise auf Commons hochgeladen). Tatsächlich garantiert diese Methode eine größere Zuverlässigkeit der Transkription des Textes, da er immer mit dem Original verglichen werden kann.

WikiGuide auf Wikisource: siebenminütiges Video, das Geschichte, Prinzipien und Funktionsweise zusammenfasst.

Projektfortschritt

Aktualisiert am 3. Februar 2018 [5]
Zunge Stimmen Gesamt Änderungen Administratoren Benutzer Aktive Benutzer Bilder
1 Englisch 647709 [6] 2284014 7264585 30 2834354 332 20158
2 Polieren 599101 [7] 625439 1698136 13 20897 52 56
3 Russisch 469707 [8] 727027 3018207 7 72367 111 637
4 Deutsch 413479 [9] 450622 2975157 19 47598 127 5128
5 Französisch 316490 [10] 2534720 7385693 16 75957 224 7048
6 Chinesisch 266839 [11] 717336 1181121 6 57796 119 261
7 jüdisch 172821 [12] 329804 872190 17 17632 70 335
8 Italienisch 122143 [13] 481922 3158794 7 36170 106 986
9 Spanisch 112047 [14] 215298 903064 7 54920 45 918
10 Arabisch 78986 [15] 132198 248933 6 33316 48 4070

Digitalisierungsprozess auf Wikisource

Crystal Clear-Gerätescanner.png
Digitalisieren Sie ein Buch
Gtk-go-forward-ltr.svg
Erstellen Sie eine Djvu-Datei
Guy de Maupassant - Clair de lune.djvu
Gtk-go-forward-ltr.svg
Erstellen Sie eine Indexseite
Gtk-go-forward-ltr.svg
Bearbeiten Sie eine Seite mit der nebenstehenden gedruckten Version
Wikisourceex2.jpg

Märchen kcontrol.png
Crystal Clear-App ark.png
Kopieren einer Digitalisierung (aus anderen digitalen Bibliotheken )
Andere Formate
Crystal Clear-Aktionsfonts.png
OCR
Gtk-go-forward-ltr.svg
Importieren Sie das OCR-Ergebnis Seite für Seite Pfeil rechts.svg
Gtk-go-forward-ltr.svg
Text mit nebenstehender gedruckter Version Pfeil rechts.svg
Crystal Clear-App kedit.svg
Kopieren Sie einen Text
Bearbeiten Sie den Text

Zusammenarbeit mit Bibliotheken und Archiven

Im Jahr 2010 unterzeichnete Wikimedia France eine Vereinbarung mit der Bibliothèque nationale de France (Französische Nationalbibliothek), ihre Scans der digitalen Bibliothek Gallica der französischen Wikisource hinzuzufügen. 1.400 gemeinfreie französische Texte wurden der Wikisource-Bibliothek durch Hochladen auf Wikimedia Commons hinzugefügt . Die Qualität der Transkripte, die ursprünglich durch das optische Zeichenerkennungssystem (OCR) erstellt wurden, wurde von den Benutzern der Wikisource-Community verbessert. [16] [17] [18]

Notiz

  1. ^ it.wikisource.org
  2. ^ Statistikseite . Daten aktualisiert bis 22. April 2021.
  3. ^ Stimmen Sie ab
  4. ^ Ankündigung der erfolgreichen Installation der ProofreadPage-Erweiterung
  5. ^ Liste der Wikiquellen nach Größe
  6. ^ Statistiken Wikisource, die kostenlose Online- Bibliothek , unter en.wikisource.org . Abgerufen am 1. Juni 2021 .
  7. ^ ( PL ) Statystyki - Wikiźródła, wolna biblioteka , auf pl.wikisource.org . Abgerufen am 1. Juni 2021 .
  8. ^ ( RU ) Статистика - Викитека , auf ru.wikisource.org . Abgerufen am 1. Juni 2021 .
  9. ^ ( DE ) Statistik-Wikisource , auf de.wikisource.org . Abgerufen am 1. Juni 2021 .
  10. ^ ( FR ) Statistik-Wikisource , auf fr.wikisource.org . Abgerufen am 1. Juni 2021 .
  11. ^ ( ZH )统计 - 维基 文库 , 自由 的 图书馆, auf zh.wikisource.org . Abgerufen am 1. Juni 2021 .
  12. ^ ( HE ) סטטיסטיקות - ויקיטקסט , auf he.wikisource.org . Abgerufen am 1. Juni 2021 .
  13. ^ Statistik-Wikisource , at it.wikisource.org . Abgerufen am 1. Juni 2021 .
  14. ^ ( ES ) Estadísticas - Wikisource , auf zB wikisource.org . Abgerufen am 1. Juni 2021 .
  15. ^ ( AR ) إحصاءات - ويكي مصدر , auf ar.wikisource.org . Abgerufen am 1. Juni 2021 .
  16. ^ ( FR ) Die BNF übernimmt eine kollaborative Virage mit Wikisource [ BNF nimmt eine Wendung mit kollaborativer Wikisource ] , auf ITespresso , NetMediaEurope, 8. April 2010. Abgerufen am 29. September 2011 .
  17. ^ ( FR ) Wikimédia France unterzeichnet eine Partnerschaft mit der BnF [ Wikimedia France unterzeichnet eine Partnerschaft mit der BnF ] , auf Wikimédia France , 7. April 2010. Abgerufen am 29. September 2011 (archiviert vom Original am 29. September 2011) .
  18. ^ „ Französische Nationalbibliothek kooperiert mit Wikisource“ , Wikipedia Signpost . 12. April 2010

Ähnliche Artikel

Weitere Projekte

Externe Links