«Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder Mensch freien Zugang zum gesamten Erbe des menschlichen Wissens haben kann. Das ist unser Ziel.“

( Vision Statement der Wikimedia Foundation )

Die Freiheit sucht, die so lieb ist,
wie er weiß, wer das Leben für dich verweigert

( Dante Alighieri , Göttliche Komödie , Purgatory canto I vv. 71-72 )

Der Wikipedia -Slogan ist die freie Enzyklopädie . Da Freiheit nicht gleichbedeutend mit Anarchie ist, soll diese Seite dazu beitragen, mögliche Mehrdeutigkeiten des Begriffs zu klären.

Was bedeutet das "kostenlos"?

Sie ist frei, weil ...

  • Die Inhalte von Wikipedia sind unter den Bedingungen der CC BY-SA-Lizenz und mit einigen Ausnahmen auch der GNU FDL -Lizenz frei nutzbar und weiterverteilbar .
    Sie können mehr erfahren, indem Sie den Text der CC BY-SA-Lizenz und den Text der GNU GDL-Lizenz lesen .
  • es ist offen für den Beitrag aller, die es verbessern möchten (auch diejenigen, die nicht registriert sind ). Tatsächlich lautet sein Motto Die freie Enzyklopädie, die jeder bearbeiten kann ("Die freie Enzyklopädie, die jeder bearbeiten kann").
  • es ist völlig kostenlos .
  • sie zeichnet sich durch eine neutrale Sichtweise aus , die unabhängig von ideologischen Vorlieben sein will .
    Pio Fedi , Freiheit der Poesie , Grabdenkmal für Giovanni Battista Niccolini , Basilika Santa Croce ( Florenz )
  • Anstatt sich auf proprietäre Software und Formate zu verlassen , versucht es so weit wie möglich, freie Software und offene Formate zu verwenden .
  • niemand ist "Meister" der Stimmen, die sie zum Schreiben beitragen. Die Funktionsweise von Wikipedia sieht vor, dass jeder Eintrag in einer Chor- und Kollektivarbeit jederzeit Änderungen und Verbesserungen durch neue Beiträge von jedem erhalten kann, der dies wünscht .
  • Die redaktionellen Linien des Projekts werden nicht von oben oder von außen aufgezwungen. Mit Ausnahme von fünf unbestreitbaren Regeln (den „ fünf Säulen “) wird die Entwicklung der Arbeit vollständig der Benutzergemeinschaft anvertraut .
  • Es lebt von großzügigen Spenden , die von Internetnutzern auf der ganzen Welt gesendet werden. Daher kann kein Geldgeber seine Entwicklung und Inhalte steuern, nicht einmal die Wikimedia Foundation selbst , die alle finanziellen, organisatorischen und strukturellen Aspekte verwaltet: Freies Wissen nimmt keine Befehle entgegen .

Was bedeutet das nicht "kostenlos"?

Kostenlos heißt nicht...

Verwandte Seiten